18.04.2016

Kleemann unterzeichnet Bildungspartnerschaften

Die IHK Region Stuttgart, die Haierschule Faurndau, das Hohenstaufen-Gymnasium, die Schiller-Realschule und die Kleemann GmbH haben Bildungspartnerschaften abgeschlossen. Die Partnerschaften wurden am Montag, 04. April 2016 mit der Unterzeichnung der Bildungsverträge bei der Kleemann GmbH offiziell besiegelt.

Ziel der Partnerschaften ist es, die Kooperation zwischen Schulen und Arbeitgebern zu intensivieren. Dabei wird nicht nur der persönliche Kontakt gepflegt. Viel mehr wird die Kooperation von gegenseitigen Angeboten geprägt. So bietet Kleemann den Schulen Praktikumsplätze an, hält Vorträge im Unterricht und lädt zu Betriebsbesichtigungen ein. „Für uns ist es essentiell notwendig, die für Kleemann besten Nachwuchskräfte aus der Region frühzeitig an uns zu binden und gleichzeitig die Verzahnung von Wirtschaft und Schulen zu stärken“, sagt Dr. Nilles, technischer Geschäftsführer der Kleemann GmbH. Um Schüler von verschiedenen Schulzweigen zu erreichen, wurde bewusst der Kontakt zu einer Werksrealschule, einer Realschule und einem Gymnasium gesucht.

Im Zuge der eigenen Expansion strebt die Kleemann GmbH bis 2020 eine Verdopplung der Ausbildungsplätze an. Ab 2016 werden 35 Auszubildende im technischen und kaufmännischen Bereich ausgebildet. Ab diesem Jahr wurde außerdem das Angebot der gewerblichen Ausbildungsberufe von drei auf fünf Berufe erweitert. Für 2016 hat Kleemann allein in der gewerblichen Ausbildung 20 Praktikanten einen Platz zugesagt. „Für Schüler ist ein Praktikum die beste Möglichkeit, um in Ausbildungsberufe zu schnuppern und erste berufliche Erfahrungen zu sammeln“, so Achim Miller, Leiter Ausbildung Technik, „Durch die persönliche Präsentation ergeben sich gute Chancen später bei Kleemann einen Ausbildungsplatz zu bekommen.“ Aktuell sind rund 50 Prozent der Auszubildenden ehemalige Praktikanten.

Für Kleemann ist die Vernetzung mit Bildungseinrichtungen sehr wichtig. Neben der regelmäßigen Teilnahme an lokalen Berufs- und Ausbildungsbörsen, engagiert sich Kleemann an der Hochschule Esslingen.

Vertreter der IHK Region Stuttgart, der Haierschule Faurndau, der Schiller-Realschule, des Hohenstaufen-Gymnasiums und der Kleemann GmbH besiegeln die Bildungspartnerschaften.

Weiterführende Informationen unter: www.kleemann.info/ausbildung

Medien Presse

Laden Sie den Pressetext als WORD-Datei und die Bilddaten in 300 dpi in den verfügbaren Sprachen als ZIP-Archiv herunter.

Download

Ansprechpartner

KLEEMANN GmbH
Mark Hezinger
Manfred-Wörner-Str. 160
73037 Göppingen
Tel. +49 7161 206-209
http://www.kleemann.info

Nachricht schreiben
DE EN