10.04.2012

Intermat 2012: Wirtgen Group zeigt Weltneuheiten aus Road und Mineral Technologies

Mit 31 Baumaschinen auf rund 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche demonstriert die Wirtgen Group ihre Innovationskraft in den Geschäftsfeldern Road und Mineral Technologies. Die starken Marken Wirtgen, Vögele, Hamm und Kleemann präsentieren Highlights aus den verschiedenen Technologiesegmenten. Die maßgeschneiderten Lösungen wurden wie gewohnt entsprechend den Anforderungen der Kunden entwickelt.

Das Wertversprechen der Wirtgen Group zieht sich wie ein roter Faden durch die Unternehmensgeschichte. Damals wie heute stand der Kunde im Mittelpunkt des Denkens und Handelns. Gepaart mit purer Leidenschaft für den Straßenbau und der Motivation, Bautechnologien immer weiter zu perfektionieren. Seit über 50 Jahren ist „close to our customers“ für die Wirtgen Group der Antrieb, stets innovative Lösungen für den Kunden zu entwickeln und Kundennähe nicht nur zu proklamieren, sondern auch zu leben.

Wirtgen Group-Innovationen feiern Premiere

Jede Marke der Wirtgen Group hat den technologischen Fortschritt der Maschinen und die Weiterentwicklung der Verfahren in den jeweiligen Kerngeschäften seit jeher entscheidend geprägt – Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit inklusive. Dies spiegelt sich auch in den Exponaten wider, die in Paris präsentiert werden. Aus insgesamt zehn Produktsparten zeigt die die Wirtgen Group 31 Exponate, angeführt von vier Weltpremieren: dem Wirtgen Kaltrecycler und Bodenstabilisierer WR 240i, dem Vögele Fertiger SUPER 2100-3i, dem ersten Vertreter der neuen „Strich-3-Generation“, der Hamm Walzenzug H 20i, und dem mobilen Prallbrecher MR 110 ZS der EVO-Generation von Kleemann.

Neben innovativen Features zeichnet alle Maschinen aus, dass die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden aus dem Felde in die Produktneuentwicklungen mit eingeflossen sind. Wirtgen Group Lösungen – „close to our customers“.

Fräsen und Stabilisieren in Perfektion: Der Wirtgen Recycler und Stabilisierer WR 240i

Das Highlight unter den ausgestellten Wirtgen-Maschinen ist zweifelsohne der brandneue WR 240i. Er überzeugt dank seiner ergonomischen, verglasten und seitlich verfahrbaren Großraumkabine durch eine optimierte Rundumsicht und einen perfekten Blick auf die Fräskante. Die höhere Leistungsstärke durch eine starke Motorisierung sowie eine nochmals verbesserte Mischqualität gewährleisten perfektes Arbeiten auch in schwerem Gelände.

Kaltrecycling und Bodenstabilisierung leicht gemacht. Der WR 240i überzeugt durch noch mehr Leistung, hohe Wirtschaftlichkeit und einfaches Handling.

Kaltrecycling und Bodenstabilisierung leicht gemacht. Der WR 240i überzeugt durch noch mehr Leistung, hohe Wirtschaftlichkeit und einfaches Handling.

„Strich-3“: die neue Straßenfertiger-Generation von Vögele

Bei den Straßenfertigern richtet sich der Fokus auf die neue Strich-3-Generation, die in Paris durch den Vögele SUPER 2100-3i vertreten ist. Der moderne Cummins 6-Zylinder-Motor sorgt für eine hohe Leistungsfähigkeit und ein breites Einsatzspektrum. Außerdem fallen die Optimierungen beim EcoPlus-Paket und Bediensystem ErgoPlus sowie zusätzliche Komfortfunktionen und das moderne Design ins Auge.

Die neue »Strich 3«-Generation von VÖGELE – die modernsten, umweltfreundlichsten und sparsamsten Fertiger in der Welt des Straßenbaus.

Die neue »Strich 3«-Generation von VÖGELE – die modernsten, umweltfreundlichsten und sparsamsten Fertiger in der Welt des Straßenbaus.

H-Reihe von Hamm – Vorreiter in Sachen Zukunftstechnik

Walzen und Verdichten auf höchstem Niveau – das ist Hamm. Das besondere Augenmerk gilt in diesem Jahr der neuen H-Reihe. Als erste Verdichtungsgeräte in ihrer Leistungsklasse verfügen die H-Modelle über einen zukunftsfähigen Tier 4i-Motor. Die H 20i mit 20 t Betriebsgewicht ist dabei das diesjährige Highlight. Die modernen Erdbauwalzen werden von einem 160 kW starken 6-Zylinder-Dieselaggregat mit Rußpartikelfilter angetrieben.

Der 20 t-Walzenzug „H 20i“ aus der neuen „Serie H“ von Hamm verfügt über einen topmodernen, zukunftsfähigen Tier4-Motor, bietet perfekte Sichtverhältnisse und hervorragende Handlings- und Verdichtungseigenschaften.

Der 20 t-Walzenzug „H 20i“ aus der neuen „Serie H“ von Hamm verfügt über einen topmodernen, zukunftsfähigen Tier4-Motor, bietet perfekte Sichtverhältnisse und hervorragende Handlings- und Verdichtungseigenschaften.

„EVO-Baureihe“ von Kleemann – extrem wirtschaftlich

Mit der neuen EVO-Generation hat Kleemann das Materialflusskonzept seiner Anlagen optimiert. So sorgt die Erweiterung der Systembreiten für mehr Leistung, weniger Verschleiß und Bestwerte in puncto Verbrauch pro Tonne gebrochenen Materials. Messehighlight der Kleemann-Exponate ist der mobile Prallbrecher MR 130 ZS EVO der neuen Mobirex EVO Baureihe.

MR 130 ZS bei der Aufbereitung von Asphalt in Australien.

MR 130 ZS bei der Aufbereitung von Asphalt in Australien.

Einzigartiges Serviceangebot

Neben kundennahen Produktlösungen bietet die Wirtgen Group auch erstklassigen Kundenservice „close to our customers“. Spezialisierte Experten in den deutschen Stammwerken sowie in den weltweit 55 eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften garantieren zu jeder Zeit eine direkte und schnelle Vertriebsunterstützung und exzellenten technischen Support im Servicefall. Darüber hinaus stehen global 100 ausgewählte Händler den Kunden vor Ort zur Seite.

Wirtgen Group-Experten in Paris

Auch auf der Intermat 2012 stehen die Experten der vier starken Marken Wirtgen, Vögele, Hamm und Kleemann sowie die Wirtgen France Experten für alle Fragen rund um die Themen Road and Mineral Technologies beratend zur Verfügung. Gerne informieren die erfahrenen Anwendungsberater das Fachpublikum aus erster Hand ausführlich über das umfangreiche Produktportfolio und die aktuellen Neuentwicklungen der Wirtgen Group.

Weitere Informationen über die Wirtgen Group auf der Intermat 2012 unter: www.wirtgen-group.com/intermat

Medien Presse

Laden Sie den Pressetext als WORD-Datei und die Bilddaten in 300 dpi in den verfügbaren Sprachen als ZIP-Archiv herunter.

Ansprechpartner

WIRTGEN GROUP
Corporate Communications
Michaela Adams / Mario Linnemann
Reinhard-Wirtgen-Str. 2
53578 Windhagen
Tel. +49 2645 131 4510
http://www.wirtgen-group.de

Nachricht schreiben
DE EN