30.04.2014

Scotplant 2014: Wirtgen Limited zeigt Innovationen aus Road und Mineral Technologies – 7 Exponate feiern ihre Premiere im Vereinigten Königreich

Mit 12 Exponaten präsentiert die Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaft Wirtgen Limited auf der Scotplant 2014 einen Querschnitt an innovativen Lösungen für den Straßenneubau, die Straßeninstandsetzung sowie für die Aufbereitung von Naturstein und Recyclingmaterialien. Erstmalig auf einer Messe im Vereinigten Königreich zu sehen sind die Wirtgen Kaltfräse W 50 DCi, die Vögele Straßenfertiger SUPER 1803-3i und SUPER 1303-3i, der Hamm Walzenzug H 13i, die Hamm Tandemwalzen HD+ 80i VV und HD 13 VO sowie der Kleemann Backenbrecher Mobicat MC110 Z EVO.

Die knickgelenkte Hamm Tandemwalze HD+ 80i begeistert die Walzenfahrer mit ihrer XXL-Kabine und dem einfachen Handling. Dazu sorgen das Knickgelenk und viele clevere technische Lösungen für hohe Produktivität und Qualität.

Wirtgen: W 50 DCi und W 100 Fi – Das wirtschaftliche und leistungsstarke Duo

Die W 50 DCi– Allrounder der Halbmeter-Klasse – überzeugt durch ihre ausgereifte Technik und Robustheit bei niedrigen Betriebskosten. Vorrangige Einsatzfelder sind Anschlussarbeiten, Ausbau von Belagsstreifen, Fugenschneiden, das Freifräsen von Kanaldeckeln und Betonfräsarbeiten bis 210 mm Frästiefe. Als leistungsstarke Kaltfräse der 1-m-Klasse kommt die W 100 Fi bei der Flächensanierung und dem Ausbau von Asphaltschichten in kompletter Dicke zum Einsatz. Das Fräsgut wird dabei per Frontverladung über das zweiteilige, schwenkbare Ladebandsystem verladen. Beide Modelle sind mit umweltfreundlicher Antriebstechnik ausgestattet, die für deutlich reduzierte Emissionswerte sorgt. Darüber hinaus überzeugen W 50 DCi und W 100 Fi durch intelligente vollautomatische Funktionen und höchste Ergonomie.

Reines Fahrvergnügen dank Sitzkomfort, freier Sicht auf die Nullseite und individueller Einstellmöglichkeiten: Die W 50 DCi überzeugt mit ihrem benutzerfreundlichen Bedienkonzept und sinnvoller Aufteilung der Bedienelemente auf Hauptpult und Armlehne.

Vögele: SUPER 1803-3i und SUPER 1303-3i – Die innovativen, umweltfreundlichen und sparsamen Straßenfertiger der neuen »Strich 3«-Generation

Der Radfertiger SUPER 1803-3ikombiniert auf perfekte Weise robustes und zuverlässiges Materialmanagement, eine große Einbaubreite von bis zu 8 m sowie extrem hohe Wendigkeit. Bei der Entwicklung dieses Straßenfertigers der Universal Class lag ein besonderer Fokus auf den ökologischen, ökonomischen und ergonomischen Aspekten. Das Vögele EcoPlus-Paket bewirkt beispielsweise eine signifikante Verringerung des Kraftstoffverbrauchs sowie der Schallemissionen. Das Bediensystem ErgoPlus wurde für die „Strich 3“-Generation um eine Vielzahl zusätzlicher ergonomischer und funktionaler Features zu ErgoPlus 3 ergänzt. Die Fahrer-Bedienkonsole verfügt jetzt etwa über ein besonders großes Farbdisplay, das auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine brillante Darstellung bietet. Zusätzlich erleichtern die Funktionen AutoSet Plus und PaveDock Assistant das Arbeiten mit dem Fertiger. Innerstädtische kleine Straßen, Wirtschaftswege, Geh- und Radwegkombinationen, kleine bis mittlere Plätze – bei solchen Baumaßnahmen kommt der Radfertiger SUPER 1303-3i ins Spiel. Denn dieser hochmoderne Straßenfertiger ist besonders kompakt und wendig gebaut. So verfügt er über eine Grundbreite von 1,8 m und eine Gesamtlänge von gerade mal 4,95 m. Damit fühlt sich dieser Compact Class Asphaltfertiger unter engen Baustellenbedingungen besonders wohl.

Hochmoderne und anwenderfreundliche Technik ist die Grundlage für die innovativen, umweltfreundlichen und sparsamen Asphaltfertiger der neuen »Strich 3«-Generation von Vögele.

Hamm: H 13i, HD+ 80i und HD 13 VO für mehr Qualität bei der Verdichtung

Der 13 t schwere Hamm Walzenzug H 13i mit 105 kW (Tier 4i) verdichtet effizient und wirtschaftlich. Den Fahrern bietet er viel Bewegungs- und Kopffreiheit sowie reichlich Stauraum.

Hamm bringt viele Neuheiten für den Erd- und Straßenbau mit auf die Scotplant und setzt dabei ausnahmslos auf umweltfreundliche, zukunftstaugliche Motorentechnik. Brandneu ist der Walzenzug H 13i, ein echter Alleskönner für den Erdbau mit 13 t Einsatzgewicht. Er überzeugt durch hervorragende Manövrierfähigkeit, große Böschungswinkel und eine komfortable Bedienung. UK-Premiere feiert auch die 8 t schwere Tandemwalze HD+ 80i VV. Sie verdichtet wirtschaftlich, erzeugt schnell Flächen höchster Ebenheit und ermöglicht eine saubere Kantenbearbeitung. Der Fahrer sitzt dabei in einer XXL-Kabine, in der er lange konzentriert arbeiten kann. Richtungsweisend ist die Tandemwalze HD 13 VO (4 t / 1,30 m), eine der vier neuen Oszillationswalzen aus der HD CompactLine von Hamm. Mit diesen Kompaktwalzen können Firmen nun auch auf kleinen, engen Baustellen dynamisch verdichten und dabei die Effizienz und Qualität spürbar steigern.

Als erster Hersteller bringt Hamm die Oszillationsverdichtung ins Kompaktsegment. Die Tandemwalze HD 13 VO ist mit 4 t Gewicht und 1,30 m Bandagenbreite das zweitgrößte Modell in dieser Reihe.

Kleemann: Komplett neuer mobiler Backenbrecher Mobicat MC 110 EVO

Nach der bauma 2013 wurde der neue mobile Backenbrecher Mobicat MC 110 EVO in vielen europäischen Ländern erfolgreich eingeführt. Dabei hat sich gezeigt, dass das Konzept passt: Leistung, Verbrauch, Flexibilität und Verfügbarkeit – alles, was der Kunde in diesem Segment erwartet, erfüllt die MC 110 EVO in höchstem Maße. Auch im Vereinigten Königreich befinden sich bereits einige Anlagen in zufriedenen Kundenhänden. Sie schätzen insbesondere die Fülle an Innovationen – zum Beispiel den Direktantrieb mit elektrischen Antrieben der Rinne, Vorsieb und Förderbänder, die Beschickungsregelung CFS, die effektive Vorabsiebung oder die neue Brecheinheit mit hochgezogener loser Brechbacke. Auf der Scotplant wird die MC 110 EVO zum ersten Mal auf britischem Boden ausgestellt.

Die neuen mobilen Backenbrecher von Kleemann: Mobicat MC 110 EVO.

Medien Presse

Laden Sie den Pressetext als WORD-Datei und die Bilddaten in 300 dpi in den verfügbaren Sprachen als ZIP-Archiv herunter.

Download

Ansprechpartner

WIRTGEN GROUP
Corporate Communications
Michaela Adams / Mario Linnemann
Reinhard-Wirtgen-Str. 2
53578 Windhagen
Tel. +49 2645 131 4510
http://www.wirtgen-group.de

Nachricht schreiben
DE EN